Monikas Seite

Hallo liebe Dornbuscher,

ich bin Monika Zipper und lebe seit Ende 2010 in Dornbusch. Eigentlich haben wir ein Haus zwischen Köln und Neuss gesucht. Doch wollten wir weder in unmittelbarer Nachbarschaft zu Kohlekraftwerken leben noch wollten wir ständig das Profil der Flugzeuge im An- und Abflug vom Düsseldorfer Flughafen prüfen. Ja und so wurden unsere Kreise immer größer. Nun jetzt fühlen wir uns hier “fast in Holland” super wohl. Ich war sehr beeindruckt, dass mich anfangs die Dornbuscher von sich aus angesprochen und sich vorgestellt haben. Das hatte ich so nicht erwartet. Inzwischen können mein Partner Ralf und ich uns gar nicht mehr vorstellen, irgendwo anders zu leben.

Wir sind allerdings nicht allein hierhin gekommen. Mein Hugo ist inzwischen bekannt wie ein bunter Hund. Mit ihm erkunde ich die Gegend rund um Dornbusch.

Hugo mit einem Jahr Hugo mit 7 Jahren
Hugo mit einem Jahr Hugo mit 7 Jahren

Mit einem Jahr habe ich Hugo bekommen. Er war sehr ängstlich und wollte nicht aus dem Haus zum spazieren gehen. Auch ins Auto wollte er nicht allein. Meinem Rücken zuliebe habe ich das aber beides schnell geändert. Mit 1,5 Jahren hat Hugo mit Hilfe des Berner-Sennenhunde-Club e.V. das Wagenziehen erlernt. Wir haben lange gebraucht, aber irgendwann klappte es dann und Hugo wurde ein zuverlässiger Zughund.

Hugo vor dem Bollerwagen Hugo vor der Kutsche
Hugo vor dem Bollerwagen Hugo vor der Kutsche

Die schönsten Momente waren, wenn wir Kommunionskinder oder Hochzeitspaare gezogen haben. Leider hat Hugo nun ein wenig Arthrose und ist somit in Rente.

Zu Hugos Rudel gehören auch unsere vier Katzen. Bei denen kann man gut erkennen, wie unterschiedlich die Charaktere von Katzen sein können:

Firefox ist ein richtiger Draufgänger – nichts ist vor ihm sicher. Unser Kater Balu hingegen ist eher ruhig. Seine Wahlspruch lautet: “In der Ruhe liegt die Kraft”.

Firefox Balu
Firefox hat den Schalk im Nacken. Balu geniesst den Sommer.

Felix, unser ehemaliger Streuner ist der perfekte Schmusekater geworden. Minka ist die älteste und sehr schüchtern. Das Wasser trinkt sie aber am liebsten frisch.

Felix Minka
Felix, der Streuner Minka am “Teich”.

Ende 2011 habe ich mir noch einen Traum erfüllt. Ich wollte ein Aqaurium! Wir haben uns vorher reichlich informiert und trotzdem viele Fehler gemacht. Um ein wenig Unterstützung zu erhalten, sind wir in den Aquarienverein Viersen eingetreten. Inzwischen haben sich die Aquarien auf insgesamt vier vermehrt.

Fadenfisch Garnelen
Ein Fadenfisch Red Fire-Garnelen – Die sind nichts für die Pfanne.

Neben meinem “Kleintierzoo” fotografiere ich gerne beschäftige mich mit dem Internet. Daher war ich völlig begeistert, als Ruth mir erzählt hat, eine neue Website für Dornbusch machen zu wollen. Seitdem versuche ich, ihr so weit wie möglich dabei zu helfen. Für mich habe ich bisher folgende Seiten erstellt:

www.hugosfreunde.de
www.mau-wuff-blubb.de
www.bilder-von-mora.de

Vor einigen Jahren hat ein sehr guter Freund ein Hundeforum ins Leben gerufen, welches ich technisch betreue. Auch schreibe ich dort mit Begeisterung. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, sich auch dort zu registrieren.

www.donhundefreunde.de

Ich würde mich freuen, wenn auch weitere “Menschen aus dem Houteng” sich hier vorstellen würden. Natürlich kann ich die technische Seite übernehmen. Meldet euch einfach.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte tippen Sie die grafische Zeichenfolge ab:
captcha


Kommentare

Monikas Seite — 1 Kommentar

  1. Oh, was für eine schöne Seite, Monika. Gratuliere.
    Auch die Fotos sind genial. Bestimmt werden wir dich öfter für’s Fotoshooting beauftragen 🙂
    Viele Grüße
    Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.