Kürbis Parade

Am 1. November trafen sich auf dem Amrather Weg Kinden zwischen 3 und 57 Jahren, um den Kürbissen von Cuypers lustige Gesichter zu geben.

Die Kürbisgesichter wurden dann beauftragt, dem St. Martinszug am darauffolgenden Tag mit ihren Lichtern den Weg zu weisen.


Kommentare

Kürbis Parade — 1 Kommentar

  1. Pingback: Sankt Martin und die Kürbisse - Dornbusch hat was

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.