Obst und Gemüse Cuypers

gemuesebau-cuypers_logoDer Familienbetrieb liefert Obst und Gemüse vorwiegend aus eigenem Anbau oder von Erzeugern aus der Region.

Der Verkauf erfolgt auf den Wochenmärkten (Termine und Orte weiter unten) oder als Gemüsekisten-Abo.

 

Einkauf auf den Wochenmärkten

Seit 16 Jahren betreibt die Familie Cuypers den Wochenmarktstand in Süchteln und Viersen. Inzwischen umfasst das Sortiment etwa 100 verschiedene Produkte. “Zahlreiche Stammkunden begleiten den Markt von Beginn an, und es gibt viele Mitarbeiter, die uns ebenso lange die Treue halten”, sagt Elisabeth Cuypers im Rückblick auf diese lange und spannende Zeit.

Man findet den Marktstand:

Dienstags und Freitags in Süchteln, Lindenplatz
Mittwochs in Viersen auf der Fußgängerzone vor der Sparkasse
Donnerstags in Viersen, Hauptstraße zwischen Rathausgasse und Stichweg Garten-/Hauptstraße von 9:30 bis 18:30 Uhr
Samstags in Viersen auf dem Hermann-Hülser-Platz vor der Festhalle

Eindrücke vom Wochenmarkt im Sommer

Rezeptvorschläge

Von Zeit zu Zeit schenken uns unsere Kunden auf dem Wochenmarkt ihre Lieblingsrezepte zur Weitergabe. Inzwischen haben sich so viele Rezepte angesammelt, dass es höchste Zeit wird, sie Ihnen endlich zu präsentieren. Schauen Sie doch einfach nach auf der Rezeptseite.

Gemüsekisten-Abo

Seit kurzem gibt es für Liebhaber von frischem Obst und Gemüse den Service, der jeden Montag Morgen eine gut gepackte Kiste mit saisonalen Produkten frei Haus beschert. Elisbeth Cuypers bepackt die Kisten in der Frühe mit den Waren aus den gerade eingetroffenen Lieferungen. Dabei kennt sie ihre Kunden und weiß um deren Vorlieben: hier etwas mehr Zwiebeln, dort niemals Zucchini und manchmal lieber mehr Äpfel als Orangen.

Bei Interesse einfach anrufen oder mailen!

Gemüse aus eigenem Anbau sogar im Winter

Ulrich Cuypers, groß geworden im elterlichen Gemüsebaubetrieb, und mit den neuesten Anbaumethoden vertraut, sorgt dafür, dass auch im Winter frisches Gemüse auf Ihren Tisch kommt.

Im Oktober / November gibt es die ersten Winterkohlsorten frisch vom Feld.

Pünktlich zu Halloween und Sankt Martin: Kürbisse

Ebenfalls aus eigenem Anbau gibt es jedes Jahr zum Erntedank, zu Halloween und zu Sankt Martin zahlreiche verschiedene Kürbis Sorten. Auch die beliebten Hokaido Kürbisse sind darunter, die als besonders schmackaft gelten.

Anlässlich Sankt Martin wurden viele Kürbisse benötigt, um Gesichter daraus zu schnitzen. Sie sollten St. Martin im Dunkeln den Weg weisen. Fotos von den lustigen Gesichtern gibt es auf der Seite Kürbis-Parade.

Mal probieren?

Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, der ist herzlich eingeladen, auf dem Wochenmarkt die leckeren Obstsorten zu probieren, die Elisabeth Cuypers für ihre Kunden ausgewählt hat.

 

Kontakt

Elisabeth Cuypers
Amrather Weg 3
41749 Viersen

Telefon: 02162-961880

Oder hinterlassen Sie gleich hier eine Nachricht an uns:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

bitte tippen Sie die grafische Zeichenfolge ab:
captcha