Fotografie Bauer

Da ich hoffentlich schon ganz bald wieder zu den Dornbuschern gehören werde und Ruth mich so nett gefragt hat, möchte ich sehr gerne mein neues Unternehmen hier vorstellen.

So fing es an

Ein paar Dornbuscher wissen ja bereits, dass ich leidenschaftlich gerne tanze bzw im Lateinsport getanzt habe. Mein Jahr 2010 sollte aber ganz im Sinne meiner Hochzeit stehen und nicht von Trainingslagern für die deutsche Meisterschaft geprägt sein. Daher mußte ganz schnell eine neues Hobby und damit eine Ablenkung her. Zu diesem Zeitpunkt habe ich die Fotografie für mich entdeckt (wobei ich mein Leben lang schon geknipst habe).

Was so klein begann und Gott sei Dank alle meine kreativen Hobbys vereinte, wurde durch Mundpropaganda schon nach wenigen Wochen so groß, dass ein Nebengewerbe und eine Homepage her mussten.

Kurz vor der Geburt unseres Sohnes Jonathan war dann klar, dass ich mich im Anschluss an die Elternzeit mit der Fotografie komplett selbstständig machen könnte/würde.

Mein Hobby ist mein Beruf

Ein nächster Traum wurde wahr… Ich war wirklich gerne Versicherungskauffrau, heute kann ich aber tatsächlich behaupten, dass ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe.

Da ich meine Modelle immer selber schminke und style (die Fingerfertigkeit haben meine Schwester und ich Gott sei dank von unserer Mama und nicht von Papa geerbt …), mache ich die ein oder andere Verwandlung während eines Shootings möglich.

Vorher / Nachher

Hier folgt nun eine Beispielserie für einen Vorher-Nachher-Effekt.

Styling vor dem Fotoshooting

Die Erfolgerlebnisse, die ich dadurch immer wieder nach dem Schminken, beim Betrachten der Fotos und nach der Bearbeitung der Bilder habe, geben mir einfach mehr als ein unterschriebener Versicherungsvertrag.

Fotostudio in Hinsbeck

Meine Shootings finden immer Freitags und Samstags in meinem kleinen Fotostudio in Hinsbeck statt. Die Woche über bin ich dann mit der Bildbearbeitung beschäftigt. Ich fotografiere im Personenbereich jeden der sich traut  😉

  • Mädchen über Frauen
  • ganz klassisch bis extrem extravagant
  • Babys
  • Kinder
  • ganze Familien
  • Paare
  • und manchmal auch Tiere.

Sommerhochzeiten

In den Sommermonaten bin ich zur Zeit jeden Samstag auf einer Hochzeit irgendwo in NRW unterwegs. Nach ca. 55 fotografierten Hochzeiten kann ich zwar sagen, dass Hochzeitsreportagen zu meiner absoluten Leidenschaft gehören, aber auch das anstrengendste sind, was ich bisher fotografiert habe.Der Druck, nur eine einzige Chance zu haben, den perfekten Moment am perfekten Tag zu fotografieren, begleitet mich daher von Mai bis Oktober. Da es mir unmöglich ist, die besten Bilder von meinen bisherigen Hochzeiten zusammenzutragen, folgt hier nur ein kleiner Ausschnitt einer einzigen Hochzeit diesen Jahres. Das Brautpaar hat mich aufgrund seiner Emotionen total berührt und ist mir an dieser Stelle sofort eingefallen.

Hochzeiten im Sommer

 

Outdoor- und Hotelshootings

Alle paar Wochen, bin ich in einem sehr hübschen Hotel in Mönchengladbach, um ein paar Outdoor- bzw. Hotelshootings anzubieten. Da diese Bilder eher mehr Haut zeigen, halte ich natürlich immer Rücksprache mit meinen Modellen und zeige im Internet in der Regel eher eine Portraitserie. Die übrigen Bilder des Shootings, sind ausschließlich für den eigenen Partner gedacht 😉

Hotelcollage

Shootingpartys

Durch meine Shootingpartys (Viele Frauen, alle werden gestylt und erhalten für kleineres Geld ein paar schöne Bilder) habe ich Gott sei Dank eine tolle Nische gefunden.

Vor allem mit Junggesellinnenabschieden haben wir eine riesen Freude. WIR, das sind meine Schwester Carina und ich, denn ohne meine Schwester könnte ich diese Partys nicht feiern. Carina hat sich nun während ihrer Elternzeit mit dem Stylen selbstständig gemacht und wird bereits häufiger von Bräuten, deren Gäste oder für Schützenfestfrisuren gebucht. Sie wird sich hier mit SIcherheit auch noch gerne vorstellen.

Wenn ich bei einer Shootingparty bis zu 16 Mädels bei mir im Studio habe, bin ich voll und ganz darauf angewiesen, dass Sie mich beim Stylen unterstützt. So können sich alle Mädels nach dem Shooting frisch gestylt ins Nachtleben stürzen.

Partycollage

Natürlich freue ich mich, hier durch ein paar Bilder etwas über meine Arbeit zu zeigen, aber die Auswahl fällt mir wie erwartet extrem schwer…. Nach so vielen Shootings hat man durch tolle Begnungen und wundervolle Shootings einfach eine Unmenge an Lieblingsbildern. Mein Tipp: weitere Fotos finden Sie auf meiner Webseite: http://www.fotografie-bauer.de

Die Kleinsten

An dieser Stelle daher nun eine letzte Rubrik; meine Kleinsten! Die, die mir vermutlich am meisten ans Herz gewachsen sind und hoffentlich noch ein paar Mal zu mir wiederkehren. Bei Kindershootings komme ich genauso wie bei Tiershootings am meisten ins Schwitzen! Denn obwohl ich singe, tanze oder mit einem Leckerli wedele… ich bekomme leider nicht immer die volle und ungeteilte Aufmerksamkeit.

Babycollage

Lust auf mehr?

Ich könnte Stunden hier weiterschreiben…
Schonmal einen riesen Dank an alle, die meinen Roman tatsächlich bis hier hin gelesen haben.
Ich freue mich natürlich immer, wenn ich über mein neues Leben als Fotografin reden oder schreiben darf.

Wer Lust hat noch mehr über meine Arbeit zu erfahren, kann mich einfach ansprechen oder schaut sich meine Homepage nochmal zusätzlich an.

Oder gleich Kontakt aufnehmen?

Stephanie Bauer
Im Wolfhahn 22
41748 Viersen

Mobil 0152 29789567

www.fotografie-bauer.de
fotografie-bauer@web.de

Oder einfach das Kontakformular ausfüllen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

bitte tippen Sie die grafische Zeichenfolge ab:
captcha


Kommentare

Fotografie Bauer — 1 Kommentar

  1. Liebe Steffi, Dein Text ist großartig. Man merkt, dass Du genau den Beruf getroffen hast, für den Du Dich richtig begeisterst. Ich bin sicher, dass man das in all Deinen Fotos wiederfindet. Dir Bilder oben sprechen auf jeden Fall für sich.
    Habe ich Dir schon gesagt, dass ich auch noch keinen schönen Fotos von mir habe? 🙂
    Liebe Grüße
    Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.